Boxenstopp 2019

   Du bist aktiv in der Gemeinde mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen?
Dein „Mitarbeiter-Motor“ rotiert auf Hochtouren? Dein „Ideen-Tank“ ist leergefahren? Deine „Organisations-Räder“ qualmen? – Dann ist es Zeit für einen Boxenstopp!
Tanke auf, lass Dich neu inspirieren für Deine Mitarbeit in der Gemeinde. Melde dich am besten gleich auf dieser Seite an!

Programm:
9.00 Uhr               Ankommen/Anmeldung bei Kaffee, Tee und Keksen
9:30 Uhr               Tankstelle – Begrüßung und Willkommen Lobpreis
10.00-11.15 Uhr   Boxenstopp 1
11.45-13.00 Uhr   Boxenstopp 2
13.00-14.30 Uhr   Mittagessen, Pause
14.30-15.45 Uhr   Boxenstopp 3
16.15-17.30 Uhr   Boxenstopp 4
17.45-18.00 Uhr   Finale – Segnung und Sendung
18.00 Uhr             Abendessen
Das Vorbereitungsteam Erich Böke und Reinhard Stickel freut sich auf Dich.

 

Kosten:
30€ Verdiener
15€ Nichtverdiener
…am besten gleich nach der Anmeldung auf die folgende Bankverbindung überweisen:

Ev. Gemeinschaftsverband AB-Jugend überregional

Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen
IBAN: DE06 6605 0101 0108 2426 52
BIC:   KARSDE66

Verwendungszweck: Boxenstopp 2019 + Vor- und Nachname + VD/ND

 

Kontakt bei Fragen:
boxenstopp@ab-verband.org

 

Anmeldung:

Zur Anmeldung schauen Sie sich unten die verschiedenen Angebote an und gehen Sie über den Anmelde-Button zur online Anmeldung.

 

Unsere Hauptreferenten:

  • Stefan Piechottka – Schwerpunkt: Mitarbeiter in der Gemeinde

liebt es, über Jesus und seine Gemeinde zu reden und nachzudenken. Seit 20 Jahren arbeitet er als Gemeinschaftspastor und hat Gemeinden in der Großstadt (Hamburg), in der Kleinstadt (Marburg) und auf dem Land (Altenvers) geistlich geleitet.  Vor einigen Monaten hat er sich mit einem kleinen Stellenanteil als Berater für Gemeinden selbstständig gemacht.

  • Stefan Kaiser – Schwerpunkt: MitarbeiterInnen in der Kinder- und Jungschararbeit

Kinder- und Bildungsreferent beim ECJA-Verband (EC Chrischona-Jugend-Verband), Gründer der EC-Pfadfinderarbeit, Hobby: Schnitzen mit der Motorsäge – ganzheitliches Christsein mit Kopf, Herz und Hand liegen ihm am Herzen

  • Sabine Wiedinger – Schwerpunkt: MitarbeiterInnen für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren

Grundschullehrerin, seit 2007 „Jesus für Minis“ Workshops und Mitmach-Konzerte 

Hobbys: singen & musizieren, lesen, reiten, kreativ sein, Weiterbildungen in Gesang, Theater und Bauchreden

  • Dorothee Erlbruch – Schwerpunkt ihrer Workshops MitarbeiterInnen im Bereich Seelsorge für Teens

erfahrene Beraterin und Expertin in vielen Fragen der Beratung und Seelsorge, langjährige Mitarbeit beim CVJM und Weißen Kreuz, Leiterin der Beratungsstelle Aus-WEG?! in Pforzheim,

Traumatherapeutin, Mediatorin

 
Die Seminare im Überblick:

Boxenstopp 1 – 10.00-11.15

  1. Gemeinschaft gestalten – die Berufung deiner Gemeinde entdecken Teil 1- Stefan Piechottka – Gemeindemitarbeiter
    Als Gemeinde Jesus dürfen wir sicher wissen, dass wir eine tiefe Beziehung zu Jesus und untereinander haben. Gleichzeitig wurden wir von Jesus zu den Menschen so gesandt, wie er vom Vater gesandt wurde (Johannes 20,21). Was heißt das aber ganz konkret und wie können wir als Gemeinde unseren Auftrag heute und für unseren Ort entdecken und leben?
  2. Beziehungsarbeit mit Kindern: Wie Beziehungen auf dem Sola leben und wie Beziehungen in einer Kindergruppe der Gemeinde leben und gestalten? – Stefan Kaiser – MitarbeiterInnen im Kinder- und Jungscharbereich
  3. Wie bereite ich eine Andacht für Teens und Jugendliche vor? – Jonas Schulz – MitarbeiterInnen im Teen- und Jugendbereich
  4. Konfliktbewältigung – Grundlagen – Torsten Schäfer – Gemeinde und alle Bereiche
    Wie können Konflikte bewältigt werden? Basics zum Umgang von einem Ältesten und Mediator in einem größeren Unternehmen
  5. Wie kalkuliere ich eine Freizeit? – Dr. Fritz Wengler – technische LeiterInnen und solche, die es werden möchten
    Wie kalkuliere ich eine Freizeit durch? Was gilt es zu beachten? Praktische Tipps und Hilfen für technische Leiter
  6. Leitlinien für Kinder- und Jugendschutz – Jugendschutzschulung – Sarah Böke + Reinhard Stickel
    Sensibilisieren für Nähe und Distanz –> Schulung für die Bestätigung des blauen, roten und grünen Jugendschutzzettels.

Boxenstopp 2 – 11.30-13.00

  1. Gemeinschaft gestalten – die Berufung deiner Gemeinde entdecken Teil 2 – Stefan Piechottka – Gemeindemitarbeiter
    Als Gemeinde Jesus dürfen wir sicher wissen, dass wir eine tiefe Beziehung zu Jesus und untereinander haben. Gleichzeitig wurden wir von Jesus zu den Menschen so gesandt, wie er vom Vater gesandt wurde (Johannes 20,21). Was heißt das aber ganz konkret und wie können wir als Gemeinde unseren Auftrag heute und für unseren Ort entdecken und leben?
  2. „Wie tickt meine Gruppe? Gruppenpsychologie – Kleingruppen leben und gestalten“– Stefan Kaiser
  3. Was Jungs brauchen? – Micha Hornauf – MitarbeiterInnen für Jungs zwischen 9 und 12 Jahren
  4. Konfliktbewältigung – Wertschätzende Kommunikation (GfK) – Teil 2 – Torsten Schäfer
  5. Seelsorge an Jungschar-Kids (9-12 Jahre) – Sebastian Hoeffgen – MitarbeiterInnen für Jungscharler zwischen 9 und 12 Jahren
    Wie bereite ich mich auf ein Gespräch vor? Wie sieht Seelsorge für diese Altersgruppe aus? Welche Themen beschäftigen Kinder in diesem Alter?
  6. „Was sind meine Grenzen und wie respektiere ich die von anderen?“ – Meine Kinder, Jungscharler, Teens und Jugendlichen für das Thema Selbst- und Grenzachtung sensibilisieren. Sarah Böke + Reinhard Stickel
    Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeitenden, die in der Arbeit mit 3-6-Jähirigen, mit Jungscharlern, mit Teens und mit Jugendlichen tätig sind. Wenn du deinen Laptop und einen USB-Stick mitbringen könntest, wäre das super! Keine Jugendschutzschulung! siehe Boxenstopp 1 Seminar 6.
  7. Praktische Tools für die Sola-Arbeit – Simon Heckmann – MitarbeiterInnen des Kids- und Teens-Solas Wie kann ich ohne Schrauben eine Bank, ein Vorzelt bauen? Welche Knoten sollte ich kennen?
    Wie zünde ich ein Lagerfeuer an und wie kann ich es lange am Brennen halten?
    Diese und viele weitere praktische Tipps zum Lernen und Anwenden erwarten Dich hier.

Boxenstopp 3 – 14.30-15.45

  1. Wie werde ich als MitarbeiterIn/LeiterIn zu einer reifen Persönlichkeit? (Selbstcoaching)- Stefan Piechottka – Gemeindemitarbeiter
    Wie kann ich als reife Persönlichkeit das Wachstum anderer fördern und ein positives Vorbild sein? Wie können Blockaden meiner Reifung beiseite geräumt werden?
  2. Der richtige Umgang mit Glaubenszweifeln – Stefan Kaiser – MitarbeiterInnen in Teen- und Jugendkreisen
    Wie gehe ich mit eigenen Zweifeln und denen meiner Teilnehmer im Teen- und Jugendkreis um?
  3. Wege Gott zu lieben- Erich Böke Wie kann ich mit meiner Persönlichkeit, meinem Charakter und meiner Besonderheit Gott lieben?
    Entdecke die vielfältigen Arten der Gottesbeziehung und -liebe
  4. Praktische Tools für die Sola-Arbeit – Simon Heckmann – MitarbeiterInnen des Kids- und Teens-SolasWie kann ich ohne Schrauben eine Bank, ein Vorzelt bauen? Welche Knoten sollte ich kennen?
    Wie zünde ich ein Lagerfeuer an und wie kann ich es lange am Brennen halten?
    Diese und viele weitere praktische Tipps zum Lernen und Anwenden erwarten Dich hier.
  5. Freizeitanmeldung digital – Wie geht das? – Tipps und Tricks – Johannes Wenz – Mitarbeiter in der FreizeitleitungTipps und Hilfestellung wie in einem CMS (WordPress) kraft- und zeitsparend Anmeldungen für Freizeiten o.ä. online erstellt werden können, damit Zeit für anderes bleibt (Vorkenntnisse hilfreich)
  6. „Sauber“ auf Freizeiten – Gerhard Gartner – Freizeitköchinnen- und -köche
    Mach Dich fit für Deine Aufgaben als Freizeitköchin und -koch! Ein Muss für die ganze Küchencrew. Ein Refresh ist alle zwei Jahre erforderlich.
  7. Biblische Geschichten – wie bereite ich mich vor? Was kommt bei Kindern (3-6 Jahre) an? – Sabine Wiedinger – MitarbeiterInnen für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren
  8. Seelsorge an Jungschar-Kids (9-12 Jahre) – Sebastian Hoeffgen – MitarbeiterInnen für Jungscharler zwischen 9 und 12 Jahren
    Wie bereite ich mich auf ein Gespräch vor? Wie sieht Seelsorge für diese Altersgruppe aus? Welche Themen beschäftigen Kinder in diesem Alter?
  9. Seelsorge Basic Tools für Teens – Dorothee Erlbruch – MitarbeiterInnen für Teenager ab 13 Jahren
    Mitarbeitende sind wichtige Ansprechpartner für Teens.
    Was kann ich tun wenn ich ahne, dass etwas nicht stimmt?
    Impulse von der Fachreferentin und Gespräch über Eure Fragen und die Eurer Teens

Boxenstopp 4 – 16.15-17.30

  1. Wie werde ich als MitarbeiterIn/LeiterIn zu einer reifen Persönlichkeit? (Selbstcoaching)- Stefan Piechottka – Gemeindemitarbeiter
    Wie kann ich als reife Persönlichkeit das Wachstum anderer fördern und ein positives Vorbild sein? Wie können Blockaden meiner Reifung beiseite geräumt werden?
  2. Hilfe, ich mache Teenkreis und keiner geht hin! Stefan Kaiser – Mitarbeiter in Teen- und Jugendarbeit
    Wie bekommt mein Teenkreis wieder neuen Schwung? Wie kann mein Teenkreis attraktiv gestaltet werden und zugleich gute geistliche Impulse vermitteln?
  3. Leading Change – Erich Böke – Mitarbeiter in Teen-, Jugend- und Gemeindearbeit
    Wie kann ich Veränderungsprozesse gut vorbereiten und gestalten?
  4. Mit meiner Energie leben lernen – Priscilla Knoll – Mitarbeitende aller Bereiche
    Energiespender und Energieräuber im eigenen Leben erkennen. Frühzeitig zu merken, wo mich was in meinem Leben ausbremst. Langfristig leidenschaftlich leben, mitarbeiten und leiten. Gottes Leitlinien für ein verantwortungsvolles Leben in meinen Alltag integrieren lernen und so in seinem Tempo zu leben.
  5. Lieder, Reime, Fingerspiele für Zwischendurch / Allrounder, die immer passen 3-6 Jahre – Sabine Wiedinger MitarbeiterInnen für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren
  6. Wegkreuzung und nun? – Estefania Arrazola Martínez – Mitarbeitende im Teens- und JugendbereichWie kann ich mich entscheiden und Gottes Willen in meinen Leben erkennen?
  7. Seelsorge Basic Tools (für Mitarbeitende für Teens) – Dorothee Erlbruch – Mitarbeitende im Teens-BereichMitarbeitende sind wichtige Ansprechpartner für Teens.
    Was kann ich tun wenn ich ahne, dass etwas nicht stimmt?
    Impulse von der Fachreferentin und Gespräch über Eure Fragen und die Eurer Teens

Datum: 04.05.2019
Uhrzeit: 9:00 - 18:00 Uhr

Ort: Bibelheim „Bethanien“, Römerstr. 30, Langensteinbach



nach oben